Allgemeine Informationen zu personenbezogenen Daten



Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen die sich eindeutig Ihnen zuordnet lassen. Dazu geh├Âren Angaben wie z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer oder auch Ihre Emailadresse. Allerdings sind auch Daten wie z.B. Ihre IP Adresse, oder Ihre Aufenthaltsort personenbezogen. F├╝r die Nutzung dieser Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie Daten von sich preisgeben m├╝ssen. In bestimmten F├Ąllen, z.B. bei der Verwendung unseres Kontaktformulars, ist es allerdings n├Âtig das Sie einige Angaben zu sich machen m├╝ssen, damit wir die gew├╝nschte Dienstleistung bereitstellen k├Ânnen. Wo solche Angaben erforderlich sind, werden Sie darauf hingewiesen.

Wir speichern und/oder verarbeiten ausschlie├člich Daten die Sie uns freiwillig zur Verf├╝gung stellen.

Sobald sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen, werden Daten, die zur Erf├╝llung der Leistung n├Âtig sind erhoben. Wenn wir Sie um weitere Daten bitten, sind diese Angaben freiwillig.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Wenn Sie uns Daten zur Verf├╝gung stellen, dann verwenden wir diese ausschlie├člich dazu Ihnen Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihre Auftr├Ąge zu bearbeiten bzw. Ihnen Zugang zu bestimmten Informationsquellen zu gew├Ąhren.

Zweckgebundene Verwendung

Sofern wir personenbezogene Daten an Dritte ├╝bermitteln, geschieht dies nur an auskunftsberechtigte Institutionen und Beh├Ârden im Rahmen der einschl├Ągigen Gesetze bzw. falls wir gerichtlich dazu verpflichtet werden. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der DSGVO verpflichtet.

Daten├╝bertragung

Wir weisen darauf hin, dass die Daten├╝bertragung im Internet, sofern diese nicht verschl├╝sselt ├╝bertragen wird (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Bei unverschl├╝sselter Daten├╝bertragung ist ein l├╝ckenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte nicht m├Âglich.

Bitte sehen Sie dennoch vollst├Ąndig davon ab, uns sensible Daten zu Personen (auch nicht zu Ihrer Person) oder anderweitig sensible Informationen ├╝ber unseren Webauftritt zukommen zu lassen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns ├╝bermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheit

Wir haben sowohl technische als auch organisatorische Ma├čnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerst├Ârung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu sch├╝tzen. Sowohl unsere Mitarbeiter als auch an der Datenverarbeitung beteiligte Dritte sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und die DSGVO und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, Ma├čnahmen zum Datenschutz und zu Sicherheit jederzeit zu ├Ąndern. Dies gilt besonders im Falle von technischen Weiterentwicklungen. In einem solchen Fall wird sich ggf. auch der Hinweis zum Datenschutz ver├Ąndern. Bitte beachten Sie daher immer den letzten Stand dieser Datenschutzerkl├Ąrung.

Rechte von betroffenen Personen

Recht auf Best├Ątigung
Sie haben als Nutzer jederzeit das Recht eine Best├Ątigung von uns dar├╝ber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Wenn Sie dieses Recht in Anspruch nehmen m├Âchten, nehmen Sie ├╝ber die im Impressum angegebenen Daten Kontakt zu uns auf.

Recht auf Auskunft
Wenn wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten oder speichern, haben Sie das Auskunft ├╝ber diese Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Des Weiteren steht es Ihnen dann zu Auskunft ├╝ber folgende Informationen zu erhalten:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empf├Ąnger falls vorhanden
  • falls m├Âglich die Dauer, der Speicherung, oder, falls dies nicht m├Âglich ist, die Kriterien f├╝r die Festlegung der Dauer
  • Aufkl├Ąrung ├╝ber die Rechte (z.B. Widerspruchsrecht oder Recht auf L├Âschung)
  • Wenn die Daten nicht direkt von Ihnen Stammen, alle n├Âtigen Informationen ├╝ber die Quelle der Daten

Au├čerdem steht Ihnen zu, Auskunft dar├╝ber zu erhalten, ob Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation ├╝bermittelt wurden.

Recht auf Berichtigung
Ihnen steht das Recht zu unverz├╝glich Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten von Ihnen zu verlangen.

Recht auf L├Âschung
Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unverz├╝glich gel├Âscht werden, sofern einer der folgenden Gr├╝nde zutrifft und die Verarbeitung der Daten nicht notwendig ist:

  • Der Zweck zu dem Ihre Daten erhoben wurden macht eine weitere Verarbeitung nicht notwendig
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO st├╝tzte
  • Ihre Daten wurden unrechtm├Ą├čig verarbeitet.
  • Die L├Âschung Ihrer Daten ist zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
  • Ihre Daten wurden gem├Ą├č Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung
Sie k├Ânnen die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der Daten
  • Die Verarbeitung ist unrechtm├Ą├čig, aber die Daten sollen nicht gel├Âscht werden
  • Sie ben├Âtigen die Daten zur Geltendmachung von Rechtsanspr├╝chen, der Verarbeitende ben├Âtigt die Daten jedoch nicht l├Ąnger
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, es steht aber noch nicht fest ob Ihr Recht auf Widerspruch das berechtigte Interesse des Verarbeitenden ├╝berwiegt

Recht auf Daten├╝bertragbarkeit
Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, soweit dies technisch m├Âglich ist und hiervon nicht die Rechte anderer Personen beeintr├Ąchtigt werden.

Recht auf Widerspruch
Sie haben das Recht Widerspruch einzulegen. In diesem Fall d├╝rfen Ihre Daten nicht weiter verarbeitet werden bis festgestellt wurde ob der Verarbeiter schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen kann.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung
Sie haben das Recht einer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Verarbeitung Ihrer IP-Adresse

Sobald Sie einen Dienst im Internet nutzen, geben Sie Ihre IP-Adresse preis. Diese wird automatisch von unserem Webhoster Host Europe GmbH verarbeitet, um Ihnen Inhalte anzeigen zu können.
Des Weiteren speichert unser Web Hoster Ihre IP Adresse anonymisiert in einem Access–Log. Neben der anonymisierten IP Adresse werden laut Host Europe Browser Version, Betriebssystem, aufgerufene Daten sowie der Zeitpunkt des Aufrufs mitgelogged. Ein Rückschluss auf Sie ist nicht möglich.